Skip to main content

Der Schülerhort im Breisacher Hof ist eine Einrichtung des Sozial- und Jugendzentrums Breisacher Hof. Im Mittelpunkt unserer niederschwelligen Arbeit stehen die Lebenslagen, Bedürfnisse und Interessen der Kinder ab der ersten Klasse. Drei Erzieher*innen, zwei Heilpädagog*innen sowie eine Sozialpädagog*in betreuen die Hortkinder im Alltag.

Unsere Schwerpunkte sind:

  • qualitativ hochwertige Betreuung,
  • professionelle Begleitung,
  • individuelle Unterstützung,

im Alltag, im Freizeitbereich und bei den Hausaufgaben.

Logo Schülerhort im Breisacher Hof

Schülerhort im Breisacher Hof
Elsässerstraße 2D
70119 Freiburg

(07 61) 8 38 40
sh@vfs-ev.de
hort.vfs-ev.de

Anfahrt in Google Maps

Leitbild / Grundlagen

Am Vormittag besuchen die Kinder öffentliche Schulen und kommen nach Unterrichtsende in den Hort. Zur Orientierung im Hortalltag sind klare Strukturen in Form eines geregelten Tagesablaufes, feste Gruppenzugehörigkeit und allgemeine Verhaltensregeln wichtig. Dadurch erfahren die Kinder Sicherheit, Verlässlichkeit und Halt.

Öffnungszeiten

Während der Schulzeit

Montag bis Donnerstag: 11:30 – 16:45 Uhr
Freitag: 11:30 – 15:30 Uhr


Im Ferienprogramm

Montag bis Donnerstag: 09:45 – 15:00 Uhr
Freitag: 09:45 – 14:00 Uhr

Freizeitpädagogik

Wir bieten den Hortkindern vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, wie:

  • Sport- und Bewegungsangebote, wie z.B.: Fußball AG- mit Teilnahme am Hortcup
  • Kreativangebote, wie z.B.: Schnitzen, Tonen …
  • Koch- und Backangebote, wie z.B.: Suppe, Kuchenbacken, Stockbrot über dem Feuer …
  • Fester Gruppentag, mit partizipativer Planung
  • tägliche Freispielzeit
  • Projektarbeit, wie z.B.: Kinderrechte …
  • Ausflüge
  • Feste und Feiern wie die Teilnahme am Kinder- und Jugendfest im Stadtteil, Hortübernachtung, Sommerfest, Geburtstagsfeiern

Heilpädagogisches Angebot

Wir bieten bereits seit September 2016 in unserem Hort neben den regulären Hortplätzen auch Plätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf an.

Wir bieten Kindern intensive Hilfestellung bei:

  • Sozial- emotionaler Entwicklung
  • Schulischen Kompetenzen
  • Sprachentwicklung
  • Erlernen von Alltagskompetenzen

Außerdem bieten wir Eltern Unterstützung bei der Erfüllung ihrer Erziehungsaufgaben.

In den drei Hortgruppen gibt es jeweils drei von zehn Plätzen für Kinder mit besonderem Förderbedarf. Die Kinder sind in den Gruppen- und Hortalltag eingebunden und nehmen am regulären Programm teil.

Darüber hinaus

  • werden die Kinder durch die Heilpädagog*innen in Einzelterminen und im Hortalltag gefördert und therapeutisch begleitet,
  • kann das Kind an heilpädagogischen Gruppenangeboten teilnehmen,
  • findet ein regelmäßiger Austausch mit den Eltern und dem Netzwerk statt.

Hausaufgabenbetreuung

Im Rahmen der Hausaufgabenbetreuung bieten wir:

  • Eine förderliche Lern- und Arbeitsatmosphäre
  • Klare und verlässliche Strukturen
  • Arbeitsmotivation, Ermutigung und Unterstützung
  • Individuelle Einzelförderung
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Lern- und Konzentrationshilfen
  • Keine Nachhilfe!

Mittagessen

Die Kinder haben bei uns täglich die Möglichkeit ein warmes Mittagessen zu sich zu nehmen.
Catering: https://www.kinderleicht-geniessen.de/

Wir legen dabei Wert auf eine gesunde und nachhaltige Ernährung. Wir verzichten auf Gerichte mit Schweinefleisch und bieten auch vegetarische Speisen an.  Dabei ist uns eine familiäre Atmosphäre, Tischsitten, gegenseitige Rücksichtnahme und auch die Beteiligung der Kinder am Tischdienst wichtig.

Reitprojekt

Das Reiten in Gottenheim ist inzwischen fester Bestandteil unseres Hort- Angebotes. Jede Woche können pro Reiteinheit bis zu vier Kinder den Umgang mit den Pferden erlernen. Durch das Reiten und Pflegen der Pferde werden die sozialen Kompetenzen gefördert, ein positiver Umgang mit Ängsten und Frustration angeregt, der Aufbau von Vertrauen unterstützt, das Selbstwertgefühl gestärkt sowie die Konzentration und Kooperationsfähigkeit gefordert und gefördert.
Wir danken der Oberle- Stiftung für ihre langjährige Unterstützung!

Unsere Hortwerkstatt

Unsere Hortwerkstatt befindet sich in einer separaten Wohnung im Breisacher Hof und besteht aus einer Küche, einem Spielzimmer, einem Besprechungsraum, einem Atelier mit Holzwerkstatt und einem Büro. Dort haben wir unterschiedliche Fördermöglichkeiten, wie zum Beispiel:

  • spieltherapeutische Angebote
  • kunsttherapeutische Angebote
  • heilpädagogisches Werken
  • Förderung alltagspraktischer Fähigkeiten (Kochen, Backen etc.)
  • heilpädagogische Kleingruppenangebote (z.B. Psychodrama, Ringen und Raufen)

Ferienprogramme

In den Herbst-, Fastnachts-, Oster- und Pfingstferien sowie über drei Wochen der Sommerferien bieten wir den Kindern ein abwechslungsreiches Ferienprogramm mit Angeboten wie Ausflüge, Tierparkbesuche, Naturerlebnisse, Reiten, kreative Arbeiten, kulturelle Angebote etc.

Wir erstellen das Ferienprogramm einige Wochen vor Beginn der Ferien, sodass Sie die Möglichkeit haben, Ihr Kind vorab (tageweise) dafür anzumelden. Die Kosten richten sich nach entsprechenden Aktivitäten und können auch mit den Bildungs- und Teilhabegutscheinen beglichen werden.

Netzwerkarbeit

Elternarbeit

Uns ist eine enge und vertrauensvolle Elternarbeit wichtig. Wenn Sie Fragen, Anliegen, Wünsche, Sorgen oder Kritik äußern möchten, haben wir jederzeit ein offenes Ohr.
Telefonisch, bei Tür- Angelgesprächen oder Elterngesprächen versuchen wir Sie bestmöglich zu beraten und zu unterstützen.


Zusammenarbeit mit Lehrer*innen und Schulen

Die Schule ist neben der Familie ein zentrales Lernfeld. Daher legen wir großen Wert auf einen guten und regelmäßigen Austausch mit den Lehrer*innen, um für das Kind die bestmögliche Entwicklung zu gewährleisten. Um bestimmte Situationen und Vorgehensweisen abzustimmen sind die Eltern in diesem Prozess stets mit einbezogen.


Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Im Bedarfsfall arbeiten wir eng mit folgenden Einrichtungen zusammen:
• Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)
• Sozialdienst für Flüchtlingsbetreuung
• Psycholog*innen und Therapeut*innen
• Kinderkliniken
• Haus- und Kinderärzt*innen
• Beratungsstellen
• Allgemeiner Sozialer Dienst
• Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
• anderen Horten
• Amt für Kinder- Jugend und Familie (AKI)

Anmeldung / Beiträge

Wenn Sie Ihr Kind anmelden möchten, melden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail bei der Leitung Saskia Schmidt.

Der Elternbeitrag bemisst sich für jeden angefangenen Monat folgendermaßen:

RegelbeitragErmäßigter Beitrag 2Ermäßigter Beitrag 1
erstes Kind136,00 €21,00 €97,00 €
zweites Kind81,00 €72,00 €59,00 €
ab dem dritten Kind62,00 €55,00 €43,00 €

Sollten Sie und Ihre Familie Leistungen des Jobcenters beziehen, so ist es möglich, dass die Beiträge mit den nötigen Anträgen übernommen werden.

FSJ / Praxissemester / Praktikum

FSJ

Unsere FSJ’er*innen sind wichtiger Bestandteil unseres Teams. Sie begleiten aktiv den Gruppenalltag, haben die Möglichkeit eigene Ideen und Angebote mit einzubringen und unterstützen uns bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten.

Unser FSJ wird koordiniert vom DRK Baden. Ein kurzes Video zum FSJ findet Ihr auf der Facebook-Seite des DRK Baden


Praxissemester/ Studienintegrierte Praxis (SiP)

Wir bieten die Möglichkeit ein Praxissemester oder nach Absprache mit der Hochschule eine studienintegrierte Praxis zu absolvieren. Dabei können Studierende einen Einblick in die heilpädagogische Tätigkeit im Hort erhalten, sowie unter Anleitung eigene Praxiserfahrungen sammeln.


Praktikum

Wir freuen uns über motivierte Praktikantinnen und Praktikanten, die Lust auf ein vielseitiges Aufgabengebiet und Freude an der Arbeit mit Kindern im Grundschulalter haben. Dabei liegt uns eine fundierte Anleitung sehr am Herzen.
Die Tätigkeiten sind vielseitig und abwechslungsreich und vermitteln einen Einblick in die organisatorischen Strukturen des Schülerhortes im Sozial- und Jugendzentrum Breisacher Hof.


Ob Sozialpraktikum, Blockpraktika oder ein Freiwilliges Soziales Jahr- wir freuen uns über Ihre E-Mail mit Motivationsschreiben und kurzem Lebenslauf an: sh-leitung@vfs-ev.de

Die Leitung des Schülerhortes erreicht Ihr unter: (07 61) 8 38 40

Unser Team

Schülerhort im Breisacher Hof

Team des Schülerhorts im Breisacher Hof
Marion Kurz, Dipl.- Sozialarbeiterin/-Sozialpädagogin, Spielpädagogin
Virginia Wolf, stellv. Leitung, Heilpädagogin B.A.
Heiko Marquart, Erzieher
Helga Meurer-Carius, Erzieherin
Melina Kruppa, Heilpädagogin B.A.
Saskia Schmidt, Leitung, Jugend- und Heimerzieherin, Fachwirtin für Organisation und Führung
Andreas Winter, Erzieher

Impressionen aus dem Hort